Kooikerhondjes vom Hainesch - Iland

G-WURF

20./ 21.03.2019

Unser G-Wurf wurde geboren, genau ein Jahr nach unserem F-Wurf. Und genau wie damals war es eine Geburt die etwas schwierig war und ein bereits verstorbener Welpe musste noch per Kaiserschnitt geboren werden.

Aber nun haben wir 2 hübsche Rüden und 2 schöne Hündinnen die noch kräftig wachsen und sich gut entwickeln müssen. Lillith kümmert sich rührend um ihre Babys obwohl sie sich noch von den Strapazen erholen muss.

Der erste Rüde wurde am 20..03.2019 um 23..55 Uhr geboren und wog 221 g

Es folgte um 0.10 Uhr eine Hündin - unser Fliegengewicht mit nur 135 g

Um 0.21 Uhr wurde Noch eine Hündin geboren, sie wog 192 g.

Ein zartes Bübchen war dann der letzte der in der Wurfkiste geboren wurde. ER wog 151 g

Ein kleines Hundemädchen ist leider vor seiner Geburt gestorben

Lillith passt auf ihre Lütten gut auf, umsorgt und pflegt sie. 

Sie macht das instinktsicher und ganz wunderbar!

22.03.2019

Lilith und ihre Welpen haben sich glücklicher Weise von der Geburt schon sehr gut erholt. Die Welpen sind agil, munter und gierig und nehmen gut zu.

29.03.2019

Allen Hunden geht es gut. Die Welpen wachsen und sind inzwischen ganz proper geworden. Sie wiegen zwischen 375g und 550g, die motorische Entwicklung ist enorm und die Näschen pigmentieren sich schon etwas. Lillith passt gut auf ihre Kleinen auf, kommt aber inzwischen auch wieder gern auf kleine Spaziergänge mit.

Die zwei Jungs: Gösta und Gunnar

Die zwei Mädels: Gyda und Grietje

Lillith registriert jede Störung

Für’s Foto in einer Reihe: Das mögen sie Aber nicht…

…Ihnen ist es etwas ungeordnet viel lieber…

…oder so!

04.04.2019

Inzwischen sind unsere Welpen 2 Wochen alt. Sie haben ihre Augen geöffnet und versuchen mühsam auf ihren Füßen voran zu kommen. Dabei fallen sie noch häufig um, rappeln sich wieder hoch und üben kräftig weiter. Es gibt erste Spielversuche mit den Geschwistern und sie probieren sogar das erste Bellen. 

Die meiste Zeit wird verschlafen oder sie fallen gierig über ihre Mama her. Lillith umsorgt die Kleinen bestens und passt gut auf sie auf.

Gunnar

Gösta

Gyda

Grietje

Gemütlich beieinander

Mutter & Kind

Die Welpen brauchen noch sehr viel Schlaf

Lecker

Alle haben weiterhin gut zugenommen

Das Näschen färbt sich immer mehr

Erste Gehversuche

Der Kopf ist noch soooo schwer

Fleissiges Üben

20.04.2019

Das Osterwochenende steht vor der Tür, es ist endlich etwas wärmer geworden und nun wagen sich die Welpen vorsichtig nach draußen. Sie entdeckten dann aber schnell, dass es sehr lustig ist über den Rasen zu hoppeln, in einen Grashalm zu beißen und an Gänseblümchen zu schnuppern. Ganz erleichtert flitzen sie dann ab  und zu zur Mama oder einem von uns. Der Ausflug in den Garten ist noch kurz. Nach 20 Minuten sind sie hundemüde!

Gösta

Grietje

Gunnar

Gyda

Erst noch kurzer Rabatz …

…Dann macht einer nach dem Anderen die Augen zu.

Wir sind Züchter im VDH